Ob beim Kauf eines Neuwagens oder eines Gebrauchtwagens, bei Serviceanfragen oder unserer bedarfsorientierte Beratung – unser top geschultes Team steht Ihnen immer gerne zur Verfügung und berät Sie kompetent für Ihr individuelles Anliegen. Im Autoland finden Sie fast die gesamte Autowelt.

Die Autoland PPAT GmbH mit seinen drei Tiroler Standorten entstand Mitte 2014 aus der Fusion zweier alt eingesessener Autohäuser in der Innsbrucker Reichenauer Straße 150, wo seit über 40 Jahren Autos der verschiedensten Marken verkauft, gewartet und repariert wurden und dem Autohaus Tschugg & Partner. Der ehemalige Auto Linser Standort wurde vom langjährigen Linser Geschäftsführer und jetzigen Autoland Hauptgesellschafter Mag. (FH) MCI Patrick Pfurtscheller zusammen mit den Markenvertretungen für Kia und Chevrolet übernommen. Der Standort Reichenau wurde zugunsten des sozialen Wohnbaus Ende 2015 in die Nachbarschaft der Hauptniederlassung des Autolandes in der Innsbrucker Haller Strasse 233, direkt an Tirols größter Automeile übersiedelt.

Dort wurde der Standort der ehemaligen Tschugg & Partner im Jahr 2015 modernisiert und die Markenvertretung für die Marke Peugeot hinzugenommen. Darüber hinaus wurden 2016 zwei neue Schauräume für die Marken Peugeot, Citroen, DS, sowie Kia und Subaru mit einer Gesamtfläche von über 700 qm fertiggestellt und erfolgreich in Betrieb genommen. Das Investitionsvolumen betrug am Hauptstandort betrug 3,6 Millionen Euro. Das Autoland Innsbruck entspricht nun den modernsten Anforderungen der KFZ Branche und lässt die Kundenherzen höher schlagen. Die beiden Autohäuser mit den Markenvertretungen für Peugeot, Citroen, Kia, Chevrolet und Subaru bilden nun das „AUTOLAND INNSBRUCK“.

In Buch bei Jenbach, St. Margarethen 152 führen wir die Marken Kia, Subaru und Chevrolet im „AUTOLAND JENBACH“. Im Frühling 2017 konnte mit der Übernahme des traditionsreichen Autohaus Mercedes Hans Haidacher in Schwaz ein weiterer Standort übernommen werden. Das Autoland konnte damit sein Angebotsportfolio für PKW, Klein LKW bis 3,5 Tonnen und Service- sowie Reparaturdienstleistungen um die Premiummarke Mercedes Benz erweitern. Alle Autohäuser firmieren unter der „Autoland PPAT GmbH“ mit Stammsitz in der Innsbrucker Hallerstrasse, welche seit 2014 den Umsatz verdreifachen konnte und im selben Zeitraum 20 neue Arbeitsplätze geschaffen hat. Das Autoland bildet derzeit 7 Lehrlinge aus.

Im Jahr 2016 wurde das Autoland Innsbruck von der Tiroler Landesregierung und dem Familienministerium zu „Tirols familienfreundlichsten Unternehmen“ ausgezeichnet. Damit wurden die umfangreichen Bemühungen um ein familienfreundliches Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter der Autoland Betriebe gewürdigt. Darüber hinaus haben die Leser der renommierten Fachzeitschrift „Firmenwagen“ das Autoland Innsbruck mit der Marke Peugeot zu „Österreichs Autohaus des Jahres“ gewählt, auf welches der Haupteigentümer, Mag. Patrick Pfurtscheller und sein Partner Dr. Peter Raunicher besonders stolz sind.

Im April 2017 konnten wir mit dem Traidionshaus Mercedes Haidacher in Schwaz unser Produkt- und Dienstleistungsportfolio im Premiumsegment erweitern.

Wir, Mag. Patrick Pfurtscheller und Dr. Peter Raunicher, als Eigentümer des AUTOLAND, sehen unsere Herausforderung im Übertreffen der Kundenerwartungen. Seit vielen Jahren bemühen wir uns seit vielen Jahren um die Anliegen unseres mittlerweile großen und sehr zufriedenen Kundenstocks, der weit über die Grenzen Österreichs reicht. Wir wollen bei der Kombination aus Produkt- und Dienstleistungsqualität, Produktvielfalt und Preis-Leistungsverhältnis Maßstäbe setzen. Die einzigartige AUTOLAND BESTPREISGARANTIE ist nicht nur für unsere Kunden die Garantie des besten Preis am Markt zu bekommen, sondern auch das simple Erfolgsrezept unserer Philosophie.  

Wir legen großen Wert auf langfristige, partnerschaftliche Beziehungen mit unseren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern. Deshalb bemühen wir uns täglich um höchste Qualität, gegenseitige Fairness, Transparenz, Wertschätzung, Lernbereitschaft und Nachhaltigkeit. Dafür stehen wir mit unserem  Namen:

Autohaus des Jahres 

Mag. Patrick Pfurtscheller (m) und Dr. Peter Raunicher (r)